5 Alben, die du diesen Sommer nicht verpassen darfst


Ich meine mich erinnern zu können, dass wir vor 15 Jahren zu dieser Zeit des Jahres regelmäßig Temperaturen über 25°C hatten und ich den Bademeister des Freibads öfter gesehen habe als meine Eltern. Im Jahr 2015 ist das Wetter Anfang Juni so wechselhaft, dass mein halber Bekanntenkreis erkältet ist und krank zuhause rumliegt. Zeiten ändern sich.

Auf das Wetter ist also mal wieder kein Verlass, doch in nächster Zeit kommen einige Alben, die dem Sommer ordentlich einheizen werden. Da es bei der Informationsflut auf Facebook immer etwas schwierig ist, den Überblick zu behalten, haben ich hier eine kleine Übersicht, mit den anstehenden Releases, die euch interessieren könnten.

 

Being As An Ocean – BEING AS AN OCEAN

20150507_baao_de1-300x300

Self Titled-Releases sind für mich als Blogger der blanke Horror. Ich meine, schaut euch doch mal die Überschrift an, wie sieht das bitte aus…? Genug von meinen First World Problems. Die emotionalen Senkrechtstarter von Being As An Ocean kommen mit ihrem dritten Release um die Ecke. Die Platte ist deutlich härter als die Vorgänger und dieses Release solltet ihr definitiv auf dem Schirm behalten.

 

 

Release: 03.07

Für Fans von: Hundredth, Counterparts, Capsize

 

 

Thy Art Is Murder – HOLY WAR

20150429_taim_preorderbundles_neu3-1024x1024

Seit den letzten Klängen von HATE warteten die Fans von Thy Art Is Murder auf das Nachfolgerwerk. Für HOLY WAR hat sich die Gang von Thy Art Is Murder ganze drei Jahre Zeit gelassen. Im Vorfeld macht man ein extrem großes Geheimnis um den Sound der Scheibe und erzeugte insbesondere durch das Cover Aufmerksamkeit. Wir durften schon einmal das gesamte Werk hören und mich hat dieses Deathcore-Meisterwerk vom Hocker gerissen.

 

Release: 26.06

Für Fans von: Whitechapel, Suicide Silence, Aversions Crown, Lorna Shore

 

 

Hundredth – FREE

11182689_10155548570810722_1224419477654896748_o-1024x1024

Ein weiteres Release aus dem Bereich des Melodic Hardcore. Hundredth hatten sich in den vergangenen Jahren auf ihren beiden EPs konzentriert, nun legt man aber mal wieder ein komplettes Album vor. Die ersten Songs vom Album wurden schon veröffentlicht und zeigen, dass man im Melodic Hardcore derzeit nicht um die Jungs vorbeikommt.

 

 

Release: 19.06

Für Fans von: Capsize, More Than Life, Being As An Ocean,

 

 

August Burns Red – FOUND IN FAR AWAY PLACES

20150427_abr_de1-300x300

Die Veteranen von August Burns Red sind trotz ihres anhaltenden Erfolgs nicht untätig gewesen und haben die Zeit seit ihrem letzten Release genutzt, um eine neue Platte zu produzieren. FOUND IN FAR AWAY PLACES heißt das gute Stück und besticht wieder durch technische Raffinessen. Wir konnten schon einmal reinhören und hier findet ihr unseren Review zu der Scheibe.

 

 

Release: 03.07

Für Fans von: Metalcore

 

 

Northlane – NODE

Mit NODE steht nun die Feuerprobe für die Jungs von Northlane an. Nachdem Sängerwechsel wartet die Fanbase darauf, ob die Band zusammen mit Markus Bridge dort anknüpfen kann, wo sie mit Singularity aufgehört haben. Die bisherigen Songs zeigen, dass man davon durchaus ausgehen kann.

Release: 24.07

Für Fans von: Prepared Like A Bride, Fit For A King, Hellions

 

Gibt es Alben, auf die ihr euch besonders freut?

 

Kommentare