All Time Low neuer Song

All Time Low melden sich mit neuem Song zurück


Das Pop-Punk-Quartett aus Baltimore hat sich mit dem neuen Song „Once In A Lifetime“ zurückgemeldet. All Time Low haben erst vergangenes Jahr ihr aktuelles Studioalbum WAKE UP SUNSHINE veröffentlicht, das aufgrund der Pandemie etwas später als geplant erschienen war.

Wie bei vielen anderen Bands auch, sind die Pläne der Band durch die Pandemie ziemlich durcheinander geraten. Kurz nach ihrem Album-Release im letzten Jahr, wollte die Band eigentlich mit 5 Seconds Of Summer nach Deutschland kommen. Die Konzerte sind mehrfach verschoben worden, zuletzt gestern. Jetzt soll die Tour erst 2022 stattfinden.

Ob die neue Single schon der erste Vorbote für ein neues Album ist, ist unklar und damit auch, ob Deutschland-Fans auch noch auf eine WAKE UP SUNSHINE-Tour hoffen können.

Frontmann Alex Gaskarth kommentiert:

‚Once In A Lifetime‘ ist ein Song über Verlust und den Umgang damit, sich harten Realitäten zu stellen und gestärkt daraus hervorzugehen. Wir schrieben diesen Song in düstereren Zeiten, in einer Welt, die immer noch schlafend am Steuer sitzt und uns damit keine andere Wahl lässt, als wieder selbst zu lernen, wie man über die unsicheren Straßen steuert, die vor uns liegen. Am Ende mischt sich ein hoffnungsvoller Unterton in die gesamte Stimmung. Schlechter als schlecht kann es nicht werden und wenn es vorbei ist, ist es vorbei; daraus ergeben sich Räume, um mit dem Wiederaufbau zu beginnen. Dieser Song fühlt sich an, als sei er aus demselben Holz geschnitten wie ‚Monsters’: eine Steigerung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Feier von All Time Low, die ‚Wake Up, Sunshine’ war.

Hört euch den neuen Song hier an:

Verpasst nicht die Videopremiere:

Foto: Nolan Knight

Lest auch:

Kommentar: Animal Crossing-Jubiläum – Ein Jahr im Paradies

Kommentare