Alle Full Force Infos auf einen Blick: 3 Tage kühles Bier | Strom | grünes Camping | Running Order | Warm-Up und After-Show


Am Freitag, den 28.06.2019 öffnen sich die Pforten des Full Force Festival auf dem Ferropolis Gelände in Gräfenhainichen. Damit Ihr auch wisst, wo sich vor Ort alles befinden wird, haben wir hier für euch die Lagepläne des Camping- und Festivalbereichs.

Die Lagepläne in hoher Auflösung findet Ihr in der offiziellen Full Force App oder auf der Website im Infobereich unter “Vor Ort”!

Die Tickets könnt ihr bis einschließlich 23. Juni bei uns im Shop vorbestellen (Überweisung ausgeschlossen). Die Running Order könnt ihr euch direkt hier downloaden.

Was darf beim Full Force nicht fehlen? Natürlich, die Partys. Deswegen gibt es am Donnerstag, den 27.06. ab 20 Uhr eine fette WarmUp-Party auf der Party Area. Dabei werden Euch DJane Lana und DJ Eric ordentlich einheizen! Aber auch die weiteren Tage werden nicht ohne Feierei beendet, deswegen wird Euch am Freitag das Hellborn DJ Team einheizen, am Samstag zeigen Euch Dave (Annisokay) und Mr. Yoosen wo der Hammer hängt und am Sonntag wird euch DJ Niebe nach Hause schicken!

Festivals und Nachhaltigkeit gehören mittlerweile genauso zusammen wie Alissa White-Gluz und das Mic, Messi und der Ball oder Helmut Schmidt und die Zigarette – Fakt!

Als treibende Themen unserer Zeit und der täglichen Wahrnehmung möchte das Full Force ihren Teil dazu beitragen, dass gesellschaftliche Prinzipien auch während eines Festivals nicht über den Haufen geworfen werden und Eure Zeit bei und mit uns so bleibend und nachhaltig wie nur möglich gestalten.

Kurzum: Wir möchten mit Euch ein Festival schaffen, in dem wir alle abseits von diskriminierendem Verhalten feiern können, als gäbe es kein Morgen – ohne dabei die Rücksicht auf das Miteinander aus den Augen zu verlieren.

Unter dem Namen #FAIROPOLIS entsteht so in diesem Jahr ein festivalübergreifender Abenteuerspielplatz aus Nachhaltigkeit, Awareness, Workshops und vielen Überraschungen, mit dem wir nicht nur diesen Themen eine stärkere Gewichtung geben, sondern jedem von Euch noch mehr Möglichkeiten geben wollen, sich das Festival nach seinen ganz eigenen Wünschen zusammenpuzzlen zu können – sei es mit einer nagelneuen Area auf dem Campingplatz, einem Awareness-Team, dem Green Camp, mobiler Mülltrennung, neuen Gaumenfreu(n)den oder Kooperationen mit Hardcore Help Foundation, Sea Shepherd Deutschland oder Utopia Camping. Alle Informationen dazu findet Ihr hier.

Heureka – Wir haben es geschafft! Wir haben für Euch die perfekte Rezeptur geschaffen. Ein goldfarbenes, leicht perliges Gesöff, gekrönt von einem schneeweißen Schaumgebirge! Die Rede ist vom hauseigenen beziehungsweise festivaleigenen Full Force Festivalbier – Das FULL FORCE PILS! Nach unzähligen Selbsttests können wir hier definitiv das Prädikat „wertvoll & trinkbar“ vergeben. Erfrischend und kräftig hopfig zugleich hat dieses Bier den perfekten Festivalcharakter und hinterlässt dabei nicht einmal einen schmerzenden Schädel. Dank der Hilfe & Erfahrung der fähigsten Bierbrauer der Region haben wir es geschafft, Euch in diesem Jahr erstmals eine richtige Hausmarke präsentieren zu können! Wir hoffen, dass es Euch genauso munden wird wie uns! Darauf Prost & gut Schluck!

Ihr wollt einen eigenen Stromzugang direkt an eurem Zelt? Dann seid ihr bei Plug-in Festivals genau richtig. Plug-in Festivals bietet euch ULTRA-Powerstations zum Verleih auf dem Campingplatz an. Diese mobilen Batterieboxen mit 2 x 230 V – Steckdose, 4 USB Ports und einem 12 V Zigarettenanzünder sorgen dafür, dass ihr das gesamte Wochenende mit Strom an eurem Zelt versorgt seid.

Und das Beste: Ist die Powerstation leer, könnt ihr sie so oft wie ihr wollt gegen eine Volle eintauschen. Zusätzlich könnt ihr euch noch passende Kompressor-Kühlboxen (Mit Platz für 2 Paletten Bier!!!) ausleihen – quasi einen Kühlschrank direkt am Zelt. NUR SO LANGE DER VORRAT REICHT!!! 
Infos & Buchung: www.pluginfestivals.de

Kommentare