Architects-Konzert in Köln wird im WDR gezeigt


Wer vor einigen Tagen des Nachts so gegen 0:15 Uhr gelangweilt durch die Sender gezappt hat, ist mit etwas Glück und verbliebener Aufmerksamkeit im WDR auf eine Goldgrube gestoßen. Denn am Montag wurde zu dieser Zeit das Architects-Konzert vom 26. Februar in der kölner Live Music Hall übertragen. Schaut selber mal rein:

Sam und die Jungs aus Brighton waren derzeit mit Every Time I Die unterwegs und haben – wie man es im Video unschwer erkennen kann – ordentlich abgerissen. Durch die immense Popularität wurde so der WDR auf die Band aufmerksam und war scheinbar überrascht, dass Architects das stumpfe Metal-Cliché nicht unterstreichen.

Wenn ihr euch hier auch wieder Bock auf die unglaubliche Live-Energie der Mathcore-Gruppe geholt habt, könnt ihr ja mal das Summerblast Festival im August näher unter die Lupe nehmen.

Kommentare