August Burns Red

August Burns Red veröffentlichen ihre neue Single „Westworld“


Es scheint als würden August Burns Red bald ein neues Album veröffentlichen. Mit „Westworld“ haben die USA-Metalcore Granaten einen weiteren neuen Track veröffentlicht, der interessanten Sound offenbart. Er folgt auf „Standing In The Storm“ und „Defender“, die möglicherweise auf ein neues Album deuten könnten.

August Burns Red vermischen zwei Welten

Mit vaudevillschem Polka und einem Gitarrensolo stimmt der Track einmal mehr den tänzerischen Reigen an. Zusammen im Metalcore-Gewand der Band liefert „Westworld“ eine melodische Achterbahnfahrt, die sowohl auf gallopierende Iron Maiden Riffs, als auch auf böhmische Klassik bauen kann. Alles in allem erinnert „Westworld“ stellenweise an Songs von LEVELLER und RESCUE & RESTORE, kommt aber ganz ohne Vocals aus!

So abwechslungsreich wie „Westworld“ kennt man August Burns Red seit eh und je. Kaum eine Band meistert den Spagat zwischen modernem Metalcore und extravaganten, tanzbaren Elementen so gut, wie die US Amerikaner. Es handelt sich bei dem Titel übrigens um die Interpretation der Melodie des gleichnamigen Serienklassikers Westworld.

Das Original findet ihr hier:

Welche Version gefällt euch besser? Das Original von Ramin Djawadi, oder die Metalcoreversion von August Burns Red? Merch der Band findet ihr hier.

Wenn euch interessiert, wer aktuell noch an neuen Alben arbeitet, findet ihr hier eine Auflistung:

WHITECHAPEL UND CO. – DIESE BANDS ARBEITEN GERADE AN NEUEN ALBEN

Kommentare