Mark Hoppus blink-182 Blink182

Blink-182: Das sagt Marc Hoppus zu einer Rückkehr von Tom DeLonge


Seit Beginn der Corona-Pandemie hat uns Mark Hoppus von blink-182 mit ziemlich vielen Livestreams auf Twitch die Zeit vergnügt. Vor kurzem hat er beim Spielen von Animal Crossing: New Horizons interessante Informationen raus gehauen.


Diese Woche beantwortete Hoppus einige Fan-Fragen während er das Nintendo-Game zockte. Er verriet auch einige Geheimnisse über das nächste Album von blink-182. Und er spoilerte über ein mögliches Wiedersehen mit Ex-Mitglied Tom DeLonge.

Travis Barker und Mark Hoppus sind sehr umtriebig

Sowohl Mark als auch Travis Barker haben in letzter Zeit an verschiedenen Projekten gearbeitet. Ein Remix zwischen Travis und Demi Lovato auf ihrer Single “I Love Me” wurde zum Beispiel erst letzte Woche veröffentlicht. Außerdem ist der blink-Drummer natürlich auch gerade mit Machine Gun Kelly am arbeiten.

Sie veröffentlichten kürzlich erst die Single “Bloody Valentine”, die einen großartigen Charterfolg feierte. (mehr dazu findet ihr hier) aufzutreten. Er produzierte auch das anstehende Album des Künstlers, welches TICKETS TO MY DOWNFALL heißen wird.

Mark wiederum war in der neuen The Used-Single “The Lighthouse” zu hören. (findet ihr hier) Und er schreibt natürlich mit Alex Gaskarth von All Time Low viel Musik ihres neuen Projektes Simple Creatures.

Nun scheint sich der Mark wieder auf blink-182-Musik zu konzentrieren. Während seines Animal Crossing Livestreams am Dienstag wurde Hoppus gefragt, ob er Pläne habe, bald neue Musik aufzunehmen. Er enthüllte, dass die Band bereits für ihre Nachfolge von NINE aufnehmen. Das aktuelle Album erschien erst letztes Jahr, also stark, dass es schon weiter geht.

I recorded literally yesterday so upcoming recording is already happening

Sagte er und bestätigte auf Nachfrage, dass es sich nicht um Musik für Simple Creatures handelt. Im Anschluss daran bestätigte Hoppus, dass die Kollaborationen, die Teil des NINE-Aufnahmeprozesses waren, aber nie veröffentlicht wurden, möglicherweise Teil des nächsten Albums sein werden.

Bereits im April dieses Jahres war die Zusammenarbeit von blink-182 mit Miley Cyrus bei ihrem Song “I Really Wish I Hated You ” durchgesickert. Der Song wurde ursprünglich für NINE aufgenommen, kam aber schlussendlich ohne Miley auf das Album.

Mark Hoppus über die Rückkehr von Tom DeLonge

Außerdem ging Mark auf das Thema ein, dass Tom DeLonge wieder zu blink-182 zurückkehren könnte. Anfang dieses Monats teilte der Sänger von Angels & Airwaves mit, dass er plant, zu blink-182 zurückzukehren, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen sei. Er enthüllte auch, dass er immer noch oft mit Travis und Mark in Kontakt steht.

Als Mark jedoch während seines Livestreams gefragt wurde, ob Tom wieder in die Band aufgenommen wird, klang die Antwort doch etwas kühler. Er sagte nur kurz und knapp:

I don’t know

Klar, diese Frage wird wohl sehr sehr häufig an die Band-Member gestellt. Und es wäre auch ungerecht, Matt Skiba in den Rücken zu fallen, der ebenfalls einen guten Job macht. Aber natürlich vermisse auch ich Tom sehr und hoffe, dass es irgendwann zu einer Zusammenkunft der drei Gründungsmitglieder kommt. Wenn es etwas neues gibt, erfahrt ihr es wie immer hier.

Einige Ausschnitte aus dem Livestream von Animal Crossing können ihr euch hier noch ansehen:

Kommentare