Capsize canceln ihre anstehende Tour 2019 mit Holding Absence wegen sexueller Anschuldigung


Capsize hat ihre bevorstehende Tour mit Holding Absense abgesagt, nachdem Gitarrist Nick Lopez wegen sexuellen Fehlverhaltens angeklagt wurde. Die Band äußerte sich mit folgendem Statement:

“We are aware of the accusation surfaced last night about the band. The member that has been called out has been removed from our line up. That being said, we are going to take some time to regroup and figure out how to move forward. Our upcoming tour is canceled. We hope everyone finds their own peace.”

Wir sind uns der Anschuldigungen bewusst, die gestern Abend bezüglich der Band aufgetaucht sind. Das  genannte Mitglied wurde aus unserem Line-Up genommen. Wir werden uns jedoch einige Zeit nehmen, um uns neu zu formieren und herauszufinden, wie wir vorankommen sollen. Unsere anstehende Tour ist abgesagt. Wir hoffen, dass jeder seinen Frieden damit findet.

Inzwischen deaktivierten Capsize ihren Instagram Account. Bei Facebook und Twitter findet man Capsize nach aktuellen Stand gar nicht mehr. Die Tourdaten von Capsize und Holding Absence 2019 lauteten wie folgt.

09.03.2019 – Nürnberg, Hirsch
10.03.2019 – Leipzig, Naumanns
11.03.2019 – Berlin, Cassiopeia
12.03.2019 – Hamburg, Hafenklang
16.03.2019 – München, Feierwerk
17.03.2019 – Oberhausen, Kulttempel
18.03.2019 – Wiesbaden, Schlachthof

Inzwischen gab Gitarrist Lopez seine eigene Erklärung ab:

“Last year, I had what I thought at the time was a consensual interaction with a woman, until I heard last night that she felt I had pressured her into sex. At first, I feld confused, because every interaction we had after the fact felt normal. After processing for a moment, I understand that it is not my place to judge whether or not she felt pressured, and if there is any doubt in her mind then I must taker her at her word.

“At this time, I feel that I need to reevaluate what I know about communication and consent, and I should not have a platform to perform music professionally. I’m so sorry for the pain I caused, and I know that I am not the victim here. There is no good way to apologize, but my regret is deep and real and I hope this is a learning moment for me.

“Believe survivors.”

Letztes Jahr hatte ich etwas mit einer Frau, wovon  ich damals dachte, dass es eine einvernehmliche Interaktion mit ihr sei, bis ich gestern Abend hörte, dass sie das Gefühl habe, dass ich sie zum Sex gedrängt hatte. Zuerst war ich verwirrt, denn jede Interaktion fühlte sich für mich normal an. Nachdem ich kurz in mich ging, stelle ich nun fest, dass es nicht meine Aufgabe ist, zu beurteilen, ob sie sich unter Druck gesetzt fühlte oder nicht und wenn Zweifel in ihrem Kopf bestehen, muss ich sie beim Wort nehmen.

Aktuell habe ich das Gefühl, dass alles, was ich über Kommunikation und Einwilligung weiß, überdenken muss und ich sollte keine Plattform haben, um auf der Bühne professionell Musik zu machen. Ich entschuldige mich für die Schmerzen, die ich verursacht habe und ich weiß, dass ich hier nicht das Opfer bin. Es gibt keinen guten Weg, sich zu entschuldigen, aber ich bedauere es wirklich von tiefstem Herzen und hoffe, dass dies ein Lernmoment für mich ist. Believe Survivors.

Holding Absense, die ebenfalls Bestandteil der Tour sind, äußerten sich auf Facebook wie folgt:

It’s with deep regret that, following recent allegations that have surfaced about Capsize, we are forced to withdraw from our Furthermore, Capsize will no longer be performing in the UK this March.

We acknowledge that every person should be treated as innocent until proved guilty. However, we do not have any of these, many of our fanbase.

As a band, we are proud of ourselves on our shows being in a safe environment. Capsize would jeopardise this environment.

For us, this transcends music, and we feel it is necessary that we take these measures.

Our sincere apologies to anybody who wants to miss out on a show in mainland Europe, but we hope you can respect and understand our decision. We will do our utmost to make it as soon as possible, and will announce it.

Lucas, James, Ash, Chris & Scott

 

Kommentare