Amplified Clothing Merch

Classic Merch auf hochwertigen Rohlingen – die Story hinter AMPLIFIED CLOTHING


Bevor sich Black Sabbath 2017 aufgelöst haben, waren sie fast 50 Jahre lang eine Band (mit fünfjähriger Pause von 2006 bis 2011) – und ungefähr genauso lange halten auch die Shirts von Amplified Clothing. Denn die britische Brand hat es sich seit 2004 zur Mission gemacht, Classic Merch auf hochwertigen Rohlingen zu produzieren.

Dass die Shirts ein paar Euro mehr kosten, als ihr es aus unserem Shop sonst kennt, liegt nämlich genau daran: Das dickere Material der Shirts und die extrem hochwertigeren Drucke garantieren trotz Vintage-Look, dass sie auch nach dem 25. Waschgang noch aussehen wie neu. Die Schnitte – ob für Frauen oder Männer – sind anliegend, ohne dabei laut „PRESSWURST“ zu rufen. An dieser Stelle nur ein Tipp von uns: Wie auch in zahlreichen Bewertungen nachzulesen, solltet ihr beim Kauf von Amplified-Merch besser eine Nummer größer wählen als bei anderen Marken! Dann ist die Bewegungsfreiheit beim Mosh Pit auch garantiert ;)

Die Motive? Klassische Artworks von Pop Ikonen wie David Bowie oder Rocklegenden wie Guns N‘ Roses. Aktuelle Acts wie die Foo Fighters oder Metallica, die noch immer durch die Länder dieser Welt touren, gehören eher zu einer Ausnahme im Sortiment, dafür haben es mittlerweile auch andere Subgenres wie The Prodigy oder Pharrell Williams auf Amplified Clothing-Shirts geschafft.

Auf ihrer Website schreibt die Brand aus London:

Music is the absolute inspiration for everything we do.

Toller Claim, den wir als Impericon so natürlich nur unterschreiben können. Live your music <3

Kommentare