Das geht gerade im Star Wars Universum


May the force be with you! Seit 2011 wird jedes Jahr am 4. Mai der internationale Star Wars Day gefeiert und Fans aus aller Welt zelebrieren die gigantische Welt des Film-Franchise. Das Universum ist in den letzten Jahren nochmal gewachsen und wir zeigen Euch heute, was gerade in der Welt von Star Wars passiert wie Ihr den “Feiertag” gebürtig zelebrieren könnt!

So entstand der Star Wars Day

Es folgt ein kurzer, geschichtlicher Abriss zur Entstehung des Feiertags. Ausschlaggebend für die Auswahl des Datums ist das Wortspiel zwischen force & fourth. So wird im Franchise oft der Satz “May the force be with you!” (dt. “Möge die Macht mit Dir sein”), und force wird einfach mit fourth ersetzt.

Der erste Star Wars Day wurde in Kanada im Toronto Underground Cinema gefeiert. Das Spektakel beinhaltete eine Game Show, einen Kostümwettbewerb sowie das Schauen von Parodien, Mashups und Tributfilmen auf der Kinoleinwand. Wir haben noch ein paar Aufnahmen von 2011 im Netz gefunden:

Das geht heute in der Welt von Yoda, Chewbacca & Co.

Nach den sechs Hauptfilmen, mit denen sicher viele von Euch aufgewachsen sind, hat das Franchise nochmal ordentlich nachgelegt. 2015 startete eine neue Trilogie rund um Protagonistin Ray. Die Story spielt rund 30 Jahre nach dem Zusammenbruch des Galaktischen Imperiums. Mittlerweile ist die Trilogie schon abgeschlossen, aber uns erwarten in Kürze wieder neue Inhalte.

In weniger als einem Monat, am 25. Mai, kommt auf Disney+ eine neue Serie des Franchise an den Start. Diese wird das Leben des Jedi-Meisters Obi-Wan Kenobi genauer beleuchten. Zeitlich ordnet sich die Handlung in die Zeit kurz nach der Machtübernahme des Galaktischen Imperiums ein. Obi-Wan lebt im Exil auf dem Wüstenplaneten Tatooine, gemeinsam mit dem jungen Luke Skywalker.

Zusätzlich wurde außerdem das Rogue One Prequel Andor angekündigt, welches noch dieses Jahr auf Disney+ kommen soll. Außerdem sind die Dreharbeiten zu The Mandalorian Staffel 3 schon in ihren letzten Zügen. Auch die Togruta Ahsoka bekommt bald eine eigene Serie.

Auch Gaming Fans müssen vielleicht nicht mehr lange auf eine Fortführung von Star Wars Jedi: Fallen Order warten. Dass das Action-Adventure-Game einen zweiten Teil bekommt, steht schon eine Weile fest. Vermutlich müssen wir uns aber noch bis 2023 gedulden – außerdem wird das Spiel vermutlich nur noch für die PS5, Xbox Series X/S sowie den PC verfügbar sein.

Einen Teaser zu dem Game gibt es auch noch nicht. Fans hoffen, dass sich das vielleicht am diesjährigen Star Wars Day ändern wird! Außerdem wurde vor wenigen Tagen geleakt, dass vielleicht schon bald eine weitere Serie mit dem Namen Tales of the Jedi angekündigt wird.

So könnt Ihr euren Star Wars Day gestalten

Eine Möglichkeit, den Tag zu feiern, liegt natürlich besonders nahe. Also ladet Eure Freund:innen ein und veranstaltet eine Watch Party! Würdet Ihr alle Filme von Episode 1 bis Episode IX schauen, ohne die Ablegerfilme, bräuchtet Ihr allerdings rund 21 Stunden Zeit. Stattdessen könnt Ihr euch aber auch ganz klassisch auf die Original- oder die Prequel-Trilogie fokussieren.

Wer Disney+ abonniert hat, kann dort übrigens alle Star Wars Filme streamen!

Um Euren Gästen auch etwas bieten zu können, solltet Ihr ein paar Snacks ganz im Stil von Star Wars bereitstellen! Der offizielle Blog des Franchise stellt Euch jede Menge Rezepte bereit, die Ihr ausprobieren könnt. Ein paar haben wir Euch als Inspiration mal verlinkt. Klickt auf das jeweilige Bild, um zum Rezept zu gelangen:

Lest auch: 6 Songs, die Ihr zum Star Wars Tag unbedingt hören müsst

Was darf zuletzt nicht fehlen?

Richtig: um den 4. Mai gebürtig feiern zu können, braucht Ihr auch noch das richtige Outfit. Also schnappt Euch noch jede Menge Star Wars Merchandise aus unserem Online Shop. Dort gibt’s nicht nur galaktische Shirts und Hoodies, sondern auch jede Menge Artikel für Euer Zuhause.

Kommentare