What Drives Us

Dave Grohl veröffentlicht neue Doku „What Drives Us“


„Was treibt uns an?“ Diese Frage stellt Dave Grohl, Frontmann der Foo Fighters und ehemaliger Drummer bei Nirvana, sich und zahlreichen Kolleg:innen aus dem Musikbusiness.

Die neue Dokumentation „What Drives Us“ erscheint am 30.04.21 bei Amazon Prime. Fast alle Musiker:innen kennen diesen einen Moment im Leben: Das eigene Engagement wird auf die Probe gestellt. Der Wunsch, Musik für andere zu spielen wird zu einem fast irrationalen Akt des blinden Glaubens. Der erste Schritt, um sich selbst und der Welt zu beweisen, dass man dazu gehört, besteht darin, die Instrumente, das Talent und den Mut aufzuladen und in den Van zu steigen, um die eigene Musik in die Welt zu bringen. Der Film ist eine Hommage an genau diesen Moment.

In den Tourbus springen und alles zurücklassen

Dave Grohl sagt über „What Drives Us“: „Dieser Film ist mein Liebesbrief an alle Musiker:innen, die jemals mit der Band in einen alten Van gesprungen sind und alles zurückgelassen haben, nur um Musik zu spielen. Was als Projekt begann, um den Schleier der DIY-Logistik zu lüften, alle Freund:innen und Equipment monatelang auf kleinen Raum zu stopfen, wurde schließlich zu einer Erkundung des „warum“. Was treibt uns an?

Beachtliche Gästeliste

„What Drives Us“ zeigt Interviews mit einer Reihe von Kultfiguren aus verschiedenen Zeiten und Genres. Darunter Grohls Foo Fighters-Bandkollegen Taylor Hawkins und Nate Mendel, Flea (Red Hot Chili Peppers), Slash (Guns N’ Roses), Ian MacKaye (Fugazi, Minor Threat), Dave Lombardo (Slayer) oder Lars Ulrich (Metallica).

Lest auch:
FOO FIGHTERS – DAS NEUE ALBUM TRACK-BY-TRACK
SEHT HIER DIE FOO FIGHTERS AUF IHREM VIERTEN KONZERT IM JAHR 1995
DAVE GROHL SCHREIBT RÜHRENDE GESCHICHTE AN SEINEN VERSTORBENEN VATER
DAVE GROHL LOBT POST MALONE-TRIBUTE FÜR NIRVANA IN DEN HÖCHSTEN TÖNEN

Kommentare