Chelsea Grin Alex Koehler

„Declining health“ – Chelsea Grin sagen US-Tour nach Erkrankung von Frontmann Alex Koehler ab


Eigentlich wären Chelsea Grin schon seit gestern mit Motionless in White auf deren GRAVEYARD SHIFT Amerika-Tour unterwegs. Eigentlich. 

In einem Facebook-Statement erklärte die Band jedoch, aufgrund des „nachlassenden Gesundheitszustands“ von Frontmann Alex Koehler (im Original: declining health) nicht an den insgesamt fast 30 Shows der US-Tour teilnehmen zu können. Er sei „aktuell in medizinischer Behandlung, macht gute Fortschritte und es geht ihm jeden Tag besser“.

Worum es sich bei Alex‘ Erkrankung konkret handelte, verriet die Band allerdings nicht.

Auch wenn es scheinbar die Option gegeben hätte, die Shows ohne Alex zu spielen, würde sich die Band dazu aktuell nicht in der Lage sehen: In nur zwei Tagen hätten Chelsea Grin vor kurzem die neue Platte eingespielt – in Kombination mit Alex‘ Erkrankung würde das nun auch an der Psyche der Band zerren.

Zitat:

The duress of this album process and being so sick/conflicted for our brother has driven us each to a compromised and unsustainable mental and emotional position.

Wir wünschen Chelsea Grin und natürlich allen voran Frontmann Alex Koehler eine schnelle Genesung und nur das Beste für die Zukunft!

Lest hier das komplette Statement:

To our fans, We are entirely gutted to so suddenly inform you that we will need to drop off of the Motionless in White…

Posted by Chelsea Grin on Dienstag, 20. Februar 2018

Kommentare