Deez Nuts Binge & Purgatory

Deez Nuts enthüllen Titel, Release-Date, Artwork und Tracklist zu neuem Album


Während wir noch versuchen, die Fülle an aktuellen Pre-Ordern (Emmure, Suicide Silence, While She Sleeps etc. etc.) zu sortieren, erreichte uns soeben der nächste Release-Hammer: Deez Nuts melden sich am 7. April 2017 mit ihrem fünften Album BINGE & PURGATORY zurück.

Auf Facebook ließen die Jungs verlauten:

Während DEEZ NUTS sich für ihre Euro-Tour „You Are Part Of This Tour 2017“ fertig machen, könnt ihr schon mal das Cover und einige zusätzliche Infos zum kommenden Album BINGE & PURGATORY abchecken, das am 7. April 2017 erscheinen soll.

BINGE & PURGATORY, so heißt es im Post weiter, wurde unter anderem von Comeback Kid-Frontmann Andrew Neufeld produziert und von Pete Rutcho gemixt, der schon mit Szene-Granaten wie Parkway Drive und The Ghost Inside zusammenarbeitete.

Auch die Tracklist teilten die Jungs um Frontmann JJ Peters mit uns – und die offenbart nicht nur einen Song mit Terror-Leadsinger Scott Vogel, sondern sogar eine Nummer feat. Jamey Jasta von Hatebreed!

TRACKLIST BINGE & PURGATORY

1. Binge
2. Purgatory
3. Antidote (ft Scott Vogel)
4. Commas & Zeros
5. Break Out
6. Discord
7. Lessons Learned (ft Jamey Jasta)
8. Carried By Six
9. Cakewalk
10. For What It’s Worth
11. Hedonistic Wasteland
12. Remedy
13. Do Not As I Do

Hier nochmal der Bandpost in voller Länge zum Nachlesen:

Wir freuen uns, auf der kommenden Tour frisches Material zu hören (hier bekommt ihr noch Tickets) – und ihr hört bald von uns, wenn die Pre-Order-Front geklärt ist…

Kommentare