Disturbia

Disturbia zeigt, dass ihr keiner von ihnen seid


Bei Disturbia ist der Name Programm und das Modelabel schreibt sich seit 2003 auf die Fahne, Zwiespalt zu fabrizieren. Das Modelabel aus Newcastle-upon-Tyne im Vereinigten Königreich besticht durch Designs irgendwo zwischen Tod, Verderben und Aliens.

Wie auch Bands wachsen Modelabels mit der Zeit und verändern ihr Auftreten. Früher hat das Label viel mit ausgefallenen Prints gearbeitet und selbst so schon extrem interessante Stücke geschaffen. Nach und nach haben die Designer sich aber an den Stoff der Kleidung getraut und mit diesem experimentiert. Herausgekommen sind Kollektionen, die sich weniger stark auf den Print fokussieren, sondern viel stärker mit den Materialien arbeiten. So finden sich zum Beispiel in der aktuellen Kollektionen Shirts mit Mineralwaschung, was den T-Shirts eine rauere Optik verleiht. Die Prints haben mit der Zeit ihre knallige Optik verloren und schreien nun weniger nach außen. Obwohl die Drucke nun aber dezenter ausfallen, wohnt ihnen nicht weniger Message inne. Hatin‘ for Satan.

Die Philosophie von Disturbia

Wirklich viel verrät das Label nicht über sich und das was sie verraten, ist im besten Fall wirr im schlimmsten Fall verstörend. Das Kofferwort Disturbia setzt sich aus „disturb“ (stören) und „suburbia“ (Vorort) zusammen und genau das versuchen die Macher hinter der Marke zu erreichen. Und wie könnte man besser aus den spießigen Grenzen des Vorortes herausbrechen als mit einer erschütternden Optik? Hierbei will man aber nicht einfach nur auffallen, man will unangepasst sein. So nehmen die Designer Gothic-Chic, welcher allein schon für Aufsehen in der Vorstadt sorgen dürfte, und kombinieren ihn mit provokanten Slogans, Sprüchen und Motiven. Die bürgerlichen Konventionen der Vorstadt schnüren einem nicht nur die Luft, sondern auch jegliche Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung ab. Doch mit der Zeit gewöhnt man sich an diese Enge im Hals und Herzen, bis man irgendwann ein Teil von ihr wird. Dennoch wird dieses dumpfe Gefühl nie verschwinden und so lange euer Herz schlägt, werdet ihr tief in euch spüren, dass ihr ein Gefangener der Vorstadt seid.

Disturbia bringt dieses Gefängnis zum Beben und sprengt die Fesseln, die euch an das ketten, was ihr schon immer verachtet habt. Disturbia zeigt, dass ihr keiner von ihnen seid.

 

disturbia

Kommentare