Harry Potter Darstellerin verstorben

Harry Potter-Schauspielerin Helen McCrory ist verstorben


Helen McCrory ist Freitag, 16. April, an einer Krebserkrankung gestorben. Ihr Mann, der Schauspieler Damian Lewis, verkündete das am Freitag über Twitter. Sie wurde nur 52 Jahre alt und hinterlässt neben ihrem Mann auch zwei Kinder.

Harry Potter-Heldin

Die meisten dürften die britische Schauspielerin vor allem durch ihre Verkörperung von Narcissa Malfoy in drei Harry Potter-Filmen kennen. Sie spielte aber auch in etlichen anderen Filmen mit, unter anderem in „James Bond 007: Skyfall“, „Casanova“ und in vielen Fernsehserien, wie „Peaky Blinders“. Zuletzt war sie in der Fernsehserie „Roadkill“ zu sehen.

Lest auch:

Andy Biersack und mehr: Wo ihr „Paradise City“ jetzt schauen könnt

Kommentare