Video: Heaven Shall Burn mit Parkway Drive-Cover „Unrest“


Wenn ihr im vergangenen Jahr auf der Tour Of The Year zu Gast wart, dann ist euch sicherlich im Gedächtnis geblieben, dass beide Headliner, Parkway Drive und Heaven Shall Burn, einen Song der jeweils anderen Band gecovert haben. Natürlich haben wir dieses Spektakel auf Video festgehalten und wollen euch dieses Highlight nicht vorenthalten. Hier haben wir die allmächtigen Heaven Shall Burn mit ihrem Parkway Drive-Cover von „Unrest“:

So etwas gab es in der Metalcore-Landschaft bisher noch nie und genau deshalb haben wir uns gedacht, dass wir dieses einzigartige Ereignis in Farbe und bewegten Bilder aufzeichnen müssen, damit auch noch die Nachwelt ihre Freude daran hat. Nun veröffentlichen wir das erste Video, in welchem Heaven Shall Burn zu sehen sind. Das zweite Video mit Parkway Drive, welche die Kracher-Hymne „The Weapon They Fear“ zum besten geben, wird bald folgen.

hsb_merch

 

Parkway Drive und Heaven Shall Burn

Bei Parkway Drive und Heaven Shall Burn handelt es sich um die absoluten Speerspitzen in Sachen Metalcore. Beide Bands machen schon seit über einem Jahrzehnt den Globus unsicher und gelten weltweit bei Fans und Kritikern als Garant für geniale Live-Shows und über jeden Zweifel erhabene Alben. Die Tour Of The Year, bei der beide Bands zusammen als Doppel-Headliner auftraten, markiert den bisherigen Höhepunkt beider Gruppen und schaut man in die nahe Zukunft, dann scheint es für Beide nur eine Richtung zu geben: Noch weiter nach oben. Als Support bei der Tour Of The Year waren niemand Geringeres als Carnifex und Northlane mit an Bord.

Hier geht es zur offiziellen Seite, wo ihr euch das Cover-Video von Heaven Shall Burn reinziehen könnt. Falls eure Neugier nach dem ersten Video noch nicht gestillt ist, könnt ihr euch bis dahin ja den Teaser von Parkway Drive so lange anhören, bis euch Augen und Ohren bluten. Bald wird dann auf der selben Seite auch das Cover von Parkway Drive veröffentlicht. Wir informieren euch selbstverständlich, sobald der zweite Song online ist.

hsb_video

Kommentare