Impericon Awards

Impericon Awards 2020 – Ihr habt gewählt


2020 war ein schwieriges Jahr für Livemusik, klar. Deswegen wollten wir bei den Impericon Awards diesmal keine „Beste Live Band“ oder gar die „Beste Tour“ auszeichnen. Doch es gab wundervolle Bands, krasse Musikvideos und unglaublich starke Alben im letzten Jahr, für die fast 2000 Leute abgestimmt haben. Natürlich gibt es noch die Wahl zum „Besten Newcomer 2020“ und wir geben auch die Gewinner*innen der 50€-Shop-Gutscheine bekannt. Hier kommen die – Trommelwirbel – Gewinner der Impericon Awards 2020:

TOP 3 Alben 2020

Eure Wahl ist gefallen. Der Platz 1 war hart umkämpft, aber Bury Tomorrow machen mit ihrer aktuellen Platte CANNIBAL das Rennen. Für viele von euch war das Album seit dem Sommer die Begleitung schlechthin. Erst Platz 3 der deutschen Charts und jetzt Gewinner der #impericonawards2020.

Glückwünsch auch an Bring Me The Horizon und Heaven Shall Burn, die es dank eurer Wahl ebenso auf das Siegertreppchen geschafft haben. Gerade für HSB war es mit einem eigenen Kinofilm und Platz 1 in den Charts – sorry Pietro – wohl auch trotz Corona ein unglaubliches Jahr:

  1. Bury Tomorrow – CANNIBAL (12,4%)
  2. Bring Me The Horizon – POST HUMAN: SURVIVAL HORROR (12,2%)
  3. Heaven Shall Burn – Of Truth and Sacrifice (10,6%)

TOP 3 Musikvideos 2020

Wie sollte es anders sein. Schon in der Kommentarspalte und an den Reaktionen der letzten Monate konnte man ablesen, dass es dieses Jahr nur einen Gewinner geben konnte – und das sind die Jungs von Eskimo Callboy. Man muss die Worte „Hypa Hypa“ nur lesen und es dudelt im Kopf sofort wieder los. DANKE für diesen Ohrwurm!

Glückwünsch auch an die darauf folgenden Plätze, denn auch Architects haben mit „Animals“ einen Song rausgehauen, der viele schon heiß auf die neue Platte FOR THOSE THAT WISH TO EXIST machte.
Gänsehaut bei Platz 3, denn 2020 war auch das Jahr von The Ghost Inside, die nach ihrem Unfall wieder zurück kamen. „Aftermath“ zeigte nicht nur den Bericht des Bus-Unglücks noch einmal, sondern auch alte Live-Szenen der Band. Wir können es nicht erwarten, diese Jungs endlich wieder live zu erleben.

  1. Eskimo Callboy – Hypa Hypa (25,7%)
  2. Architects – Animals (9,7%)
  3. The Ghost Inside – Aftermath (9,3%)

Band des Jahres 2020

Diese Kategorie resultiert etwas aus den anderen und deswegen ist es nicht verwunderlich, hier wieder Bands zu finden, die bereits in den anderen Kategorien auf dem Siegertreppchen standen. Bring Me The Horizon wurden von euch zur Band des Jahres 2020 gekürt. Die Gruppe lieferte uns neben dem neuen Release dieses Jahr auch jede Menge Vlogs und Behind The Scenes-Material auf ihrem YouTube-Channel. So viel Einsatz in einem Pandemie-Jahr hat sich auf jeden Fall bezahlt gemacht.

Für Heaven Shall Burn war wie eingangs schon erwähnt ein ebenso krasses Jahr. Die Band aus dem Nichts ergatterte sich in einem spannenden Zweikampf mit Pietro Lombardi Platz 1 in den Charts. Auch ihr Kinofilm „Mein Grünes Herz in Dunklen Zeiten“ war ein krasser Erfolg. (lest hier meine Review zum Film)

Die Vorjahressieger Architects landen auch dieses Jahr noch in der TOP 3. Ausschlaggebend dafür dürfte die Vorfreude auf die neue Platte und die neuen Singles „Animals“ und „Black Lungs“ sein. Die neue Platte erscheint bereits am 26. Februar und ist hier als limitierte Vinyl erhältlich.

  1. Bring Me The Horizon (9,2%)
  2. Heaven Shall Burn (8,0%)
  3. Architects (7,0%)

Newcomer des Jahres 2020

In dieser Kategorie gab es natürlich zahlreiche Antworten, da viele von euch ihre Neuentdeckungen mit uns teilen wollten. Wir sagen herzlichen Glückwunsch an Ghøstkid, der hier mit großem Abstand gewinnen konnte. Für uns völlig verdient, denn der Ex-Eskimo Callboy Frontmann brachte mit seinem selftitled Debütalbum frischen Wind in die Szene und zog das neue Projekt in kürzester Zeit sehr professionell auf. Die leider verschobene Tour werden wir uns auf jeden Fall noch geben.

Herzlichen Glückwünsch auch an Spiritbox und Promise, die in der Masse an Einsendungen auch deutlich absetzen konnten.

  1. Ghøstkid (9,9%)
  2. Spiritbox (2,9%)
  3. Promise (1,8%)

Die Gewinner*innen der 50€-Gutscheine:

Wir bedanken uns nochmal für eure zahlreiche Teilnahme und präsentieren hier die glücklichen Gewinner*innen der 50€ Shop-Gutscheine:

1. P. Jacob
2. L. Ehinger
3. M. Trinks

Das waren die Impericon Awards 2020. Wir danken euch für eure zahlreiche Teilnahme und freuen uns schon auf die nächste Ausgabe. 2021 wird großartig – es liegt in der Luft!

Kommentare