Impericon Introduces: Ghost Lights


In unserem Format Impericon Introduces präsentieren wir euch ab jetzt regelmäßig neue Bands, die ihr auf dem Schirm haben solltet. Diese Woche stellen wir euch die Schweizer Band Ghost Lights vor, die ihre Videopremiere für den Song „Wolves“ auf unserem Kanal feiern.

Ein innovativer Sound mit starkem Clip dazu – aber hört und seht selbst.

STECKBRIEF: GHOST LIGHTS (CH)

Gründung: 2014
Herkunft: Wil SG
Genre: Metal/Nu Metal
Mitglieder: Nasty P  (Vocals), Mauro (Gitarre), Mauricio (Bass), Ralle (Drums)
Diskografie: ZERO DARK ONE (LP, 2015)

Vervollständigt den folgenden Satz: Wir könnten Leuten gefallen, die sonst folgende Bands hören/mögen… Princess Nokia

Welche Bands/Musiker haben euch dazu inspiriert, Musik zu machen? Alle Teenieidole jener Zeit.

Was ist das schönste Kompliment, was ihr als Band je bekommen habt? „Instrumental finde ich das recht gut aber der Gesang…“

Warum sollte man sich Liveshows von euch nicht entgehen lassen? Jeder der will, kriegt ein High-Five

Welche Tipps würdet ihr anderen jungen Bands geben? Seid offen gegenüber anderer Musik und anderen Musikstilen und hatet nicht grundlos. Wenn’s Gründe gibt, dürft ihr haten.

Welche Pläne habt ihr als Band in Zukunft? Mucke machen, Mucke fühlen, Mucke präsentieren

Ihr wollt auch ein Shoutout für eure Videopremiere oder für eine anstehende Tour? Dann schreibt an m.henschel@impericon.com – ich freue mich auf eure Musik. 

Kommentare