Joker bedankt sich beim Joker – Phoenix‘ Worte an Heath Ledger


Seit der neue Joker-Film im Kino läuft, hallen die Diskussionen über die neue Besetzung der Comic-Figur nicht mehr ab. Viele meiner Freunde hypen, andere verachten diesen Film geradezu. Doch während Film-Liebhaber wohl immer noch in heißen Diskussionen verstrickt sind, huldigte Joaquin Phoenix, der Hauptdarsteller des neuen Films „Joker“ seinem Vorbild Heath Ledger („The Dark Knight“) bei einer Preisverleihung.

Phoenix gewann den Preis als bester Hauptdarsteller bei den „Screen Actors Guild Awards“. Er bedankte sich zum Schluss seiner Rede bei seinem Vorbild Heath Ledger, der bereits 2008 verstarb:

Really I’m standing here on the shoulders of my favorite actor, Heath Ledger

Spannend wird es hinsichtlich der Oscar-Verleihung, die am 10. Februar um 2:00 Uhr nachts stattfindet. Joaquin Phoenix ist dort einer der Favoriten für den Preis des besten Hauptdarstellers. Da Heath Ledger nach seinem Tod den Oscar für den besten Nebendarsteller in „The Dark Knight“ erhielt, wären das gleich zwei Oscars für die selbe Comic-Figur.

Seht hier die komplette Rede:

Kommentare