maik weichert

Maik Weichert präsentiert seine Ibanez Signature Gitarre


Für einen Gitarristen gehört es wohl zu den Höhepunkten seiner Karriere. Ein eigenes Signature Modell entwerfen zu können und nach eigenen Vorstellungen und Ideen gestalten zu können, das ist wirklich ein Traum eines Musikers. Heaven shall burn’s Maik Weichert wurde nun genau diese Ehre zu teil. Seine auf 30 Stück limitierte Ibanez MWM10 Signature Gitarre überrascht mit tollen technischen und optischen Featuren.

 

Maik hat sich ganz naturverbunden bei der Farbwahl von den eindrucksvollen arktischen Meeren inspirieren lassen. Das wunderschöne türkisblaue Quilted Maple Top Finish sticht direkt ins Auge. Es erinnert an endlose Weiten, Packeisblöcke, die im Meer umher treiben und die raue Schönheit der Natur. Die Ghost Sharktooth Inlays führen das arktische Konzept noch weiter, und der rote Volume-Poti symbolisiert eine Rettungsinsel. Da hat sich Maik wirklich eine schöne Geschichte für seine Signature Gitarre einfallen lassen. Und wer Heaven shall burn schon live erleben durfte, weiss, dass diese Gitarre auch Maiks Charakter ideal untermalt. So freundlich, umgänglich und erdverbunden offstage, so energiegeladen ist er auf der Bühne. Und damit ist seine Ibanez MWM10 die perfekte Ergänzung für die nächsten Live Shows und den Festival Sommer.

 

maik weichert

 

Auf Maiks Wunsch hin kommt die Gitarre mit einem Reversed Headstock samt passendem Veneer, einer festen Brücke, Hardware in Cosmo Black sowie einem auf Drop C gestimmten D´Addario EXL148 Saitensatz.

Schaut euch das Video an, in dem Maik seine Gitarre vorstellt und sichert euch jetzt exklusiv die Preorder bei uns im Heaven Shall Burn online Shop: 30.3. bis 15.4.15

Kommentare