Metallica All Within My Hands

Metallica Stiftung spendet 350.000 Dollar im Kampf gegen Corona


Die gemeinnützige Stiftung von Metallica All Within My Hands hat vier Zuschüsse in Höhe von insgesamt 350.000 US-Dollar angekündigt. Diese sind Organisationen gewidmet, die bei Hilfsmaßnahmen während der Covid-19-Pandemie Hilfe leisten. Die Band teilte mit, dass die Organisationen Feeding America, Direct Relief, Crew Nation und die „USBG National Charity Foundation“ finanzielle Unterstützung bekommen sollen.

In the wake of the spread of the coronavirus, the most vulnerable people in our communities need help now more than ever


Dafür wird das Geld verwendet:

Die Band hat in der Vergangenheit häufig mit Feeding America zusammengearbeitet. Die Organisation hat kürzlich einen Covid-19 Response Fund ins Leben gerufen, der von All Within My Hands mit 100.000 US-Dollar bezuschusst wird.Direct Relief hat auf Krisen in 22 Ländern reagiert und mehr als 40 Tonnen persönliche Schutzausrüstung für Mitarbeiter des Gesundheitswesens an vorderster Front bereitgestellt. Auch sie erhalten für ihre Arbeit 100.000 US-Dollar.

Crew Nation wurde ins Leben gerufen, um unzähligen Crewmitgliedern, die mit Bands hinter den Kulissen arbeiten, zu helfen, diese Zeit zu überstehen. Dieses Engagement wird ebenso mit 100.000 US-Dollar unterstützt. Die Band entschied sich auch für die USBG National Charity Foundation, die Mitgliedern der weltweiten Hotellerie während der globalen Pandemie hilft. Die USBG erhält 50.000 US-Dollar.

#MetallicaMondays

Metallica startete übrigens auch die Aktion „#MetallicaMondays“. Die Zeit ist etwas ungünstig – 2:00 Uhr nachts unserer Zeit . Aber wir können es ja nachgucken oder man ist Nachtschwärmer. Es wird immer ein vollständiges Konzert aus den Metallica-Videoarchiven auf YouTube und Facebook Live gezeigt. Letztes Mal wurden währenddessen 15.000 US-Dollar an Spenden für ihre Stiftung eingesammelt.

Lest auch:

Kommentare