Neuland Exkursion: Das sind die Support Bands


Vor ungefähr einem Monat haben Heaven Shall Burn ihre Club Tour “Neuland Exkursion” angekündigt. Für ihre fünf Konzerte hat die Band noch nach dem richtigen Support gesucht, deshalb haben sie ihre Community zum Bewerben aufgerufen. Jedes HSB Mitglied hat nun eine Support Band ausgewählt und Ihr könnt jetzt mal reinhören, was Euch da erwartet!

Unter dem Motto Stage For The Stageless waren vor allem kleine & unbekanntere Bands gefragt, die vielleicht durch Corona lange Zeit nicht mehr auf einer Bühne spielen konnten. So soll ihnen die Chancen gegeben werden, endlich mal wieder vor richtigen Menschen zu spielen! Um sich zu bewerben, mussten keine krassen Voraussetzungen erfüllt werden. Das einzige Kriterium war, dass die Bands nicht mehr als 100km von den entsprechenden Clubs entfernt wohnen dürfen.

Leider sind bereits alle Termine der Neuland Exkursion restlos ausverkauft. Aber wir sind uns sicher, dass die ein oder andere Aufnahme sicher im Netz landen wird!

25. Mai in Rostock, Mau Club: Proller (ausgesucht von Maik)

26. Mai in Bremen, Schlachthof: Impact Approved (ausgesucht von Chris)

27. Mai in Schweinfurt, Stattbahnhof: autumn kids. (ausgesucht von Alex)

28. Mai in Salzburg, Rockhouse: Genesis Collapse (ausgesucht von Marcus)

29. Mai in Landau, Club Vaudeville: Death by Dissonance (ausgesucht von Eric)

Wir freuen uns auf jeden Fall tierisch für die fünf Bands, die jetzt als Support Acts auf der Neuland Exkursion auftreten dürfen! Die Aktion von Heaven Shall Burn feiern wir ziemlich. So wird auch mal kleineren Bands eine Möglichkeit gegeben, vor einem größeren Publikum zu spielen. Wir sind gespannt, wie die Support Bands auf den Konzerten ankommen werden.

Lest auch: HEAVEN SHALL BURN: EIN JAHR OF TRUTH AND SACRIFICE

Kommentare