New York Veranstaltungen Februar 2021

New York will bereits im Februar Live-Events zurückbringen


Jetzt soll alles sehr schnell gehen! Der Gouverneur des Bundestaats New York, Andrew Cuomo, will ab Februar Live-Events zurückbringen. Laut dem Newsportal Gothamist und MetalSucks hatte New York bereits am vergangenen Wochenende bei einem Footballspiel der Buffalo Bills getestet, ob Veranstaltungen im Freien funktionieren können.

6700 Zuschauer in einer Arena für 72.000 – solche Tests gab es ja auch schon hierzulande in einigen Stadien. Die Einschränkung in diesem Fall war, dass sich jeder vor dem Eintritt ins Stadion einem Corona-Test unterziehen musste.

Lest auch:

Coumo will das New York Arts Revival feiern

Laut Cuomo deuteten alle Anzeichen darauf hin, dass dieses Modell erfolgreich war. Es sollen also höchstwahrscheinlich weitere Veranstaltungen stattfinden dürfen – im Februar gleich die nächste.

Das Ganze soll sich „New York Arts Revival“ nennen und Künstler*innen die Chance geben, sich endlich wieder zu präsentieren. Der Gouverneur hat auch schon erste Veranstaltungsorte im Blick:

Outdoor sites in the city and across the state, including in state parks and properties like the Park Avenue Armory, St. Ann’s Warehouse, and the Queens Theater will be a part of the effort, which will culminate with two landmark events: opening of Little Island at Pier 55, and 20th anniversary of Tribeca Film Festival in June.”

Diese Veranstaltungen sollen zunächst im Freien stattfinden, aber New York will laut Gothamist auch mit Pilot-Projekten für Innenräume beginnen. Cuomo hofft, dass diese Erkenntnisse auch auch den gesamten USA nutzen, um sie für ein Modell zur Rückkehr von Veranstaltungen in allen Bundesstaaten verwenden zu können.

Kommen diese Pläne zu verfrüht?

Gestern erst kam die Nachricht auf, dass der Direktor des „National Institute of Allergy and Infectious Diseases“, Dr. Anthony Fauci, sagte, dass Live-Events bis zum Herbst vollständig zurückkehren könnten.

Fauci sagte in einem Interview:

If everything goes right, this is will occur some time in the fall of 2021, so that by the time we get to the early to mid-fall, you can have people feeling safe performing onstage as well as people in the audience.

Nun liegen Februar und Herbst wirklich seeeehr weit auseinander und die Frage stellt sich klar, ob das verfrüht kommt. Wir sind gespannt, ob die Pläne des Gouverneurs in die Tat umgesetzt werden und halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden!

Kommentare