Lil Pump Rock-Musik

Rapper Lil Pump macht jetzt Rock-Musik


Es ist eben so, wie Neil Young 1979 schon formulierte – „Rock and roll can never die“! Die Grenzen zwischen Rap und Gitarren-Musik verschwimmen in letzter Zeit immer mehr. Neben Künstlern wie Post Malone, Machine Gun Kelly oder Kanye West kommt zu immer mehr interessanten Seitensprüngen. Jetzt hat sich auch Rapper Lil Pump in der Rockwelt versucht.

Bühne frei für „Pump Rock“

Laut „Rap Current“ nennt Lil Pump die neue Musik „Pump Rock“ – seine eigene Version von Rock-Musik. Der Instagram-Channel „xxl“ stellte jetzt einen kleinen Teaser online, wo er zu einem eigenen Song ordentlich abrockte. Der Track klingt jetzt für mich nicht nach einem gänzlich neuen Genre, aber es gefällt mir sehr, was ich da höre:

https://www.instagram.com/p/B-kgwpolNzX/?utm_source=ig_embed&utm_campaign=embed_video_watch_again

Nach seinem Album „Harverd Dropout“, das mittlerweile über ein Jahr alt ist, scheint es, als würde Lil Pump allmählich Lust auf mehr neue Musik bekommen. Da auch bei ihm gerade Quarantäne angesagt ist, hat er also genügend Zeit, um seine Rockwurzeln zu erkunden. Wenn es was neues zu hören gibt, erfahrt ihr es hier!

Lest auch:

Kommentare