All Time Low neuer Song

Simlishe Rocksongs: Eure Lieblingsbands in Die Sims


Die Sims wird 21! Wer in den 2000ern aufgewachsen ist, wird kaum einen Weg um das Phänomen „Die Sims“ gefunden haben. Erstmals 2000 erschienen, hat sich das Lebenssimulations-Spiel, das von Electronic Arts veröffentlicht wird, schnell an die Spitze der Computerspiele gekämpft.

Es ist eines der meistverkauften PC-Spiele überhaupt und mittlerweile beim 4. Teil angelangt. Auch Rock-Ikonen der 2000er und 2010er Jahre haben schnell einen Weg ins Spiel gefunden und begleiten die Sims im Radio über in-game Stereoanlagen. Natürlich mussten die jeweiligen Songs auch in der spieleigenen Sprache „Simlish“ eingesungen werden. Hier sind die 10 besten Rocksongs auf Simlish, sucht euch einen zum Auswendiglernen gegen die Langeweile während des Lockdowns aus:

Depeche Mode „Suffer Well“ (PLAYING THE ANGEL 2005)

Die englische Synthie-Rockgruppe Depeche Mode scheint den Anfang der auf Simlish gesungenen Rocksongs gemacht zu haben und ist in „Die Sims 2 Open For Business“ auf dem New Wave-Radiosender zu hören (wo auch sonst).

Paramore „Pressure“ (ALL WE KNOW IS FALLING 2005)

Dieser Klassiker der Alternative-Band Paramore rund um Hayley Williams ist leider nur in den Konsolenversionen von „Die Sims 2“ zu finden, alle die das Spiel damals auf GameCube, Playstation 2 oder Xbox gespielt haben, können sich also glücklich schätzen.

Machine Head „Halo“ (THE BLACKENING 2007)

Ja, sogar Metal ist in „Die Sims“ vertreten und so kann man die amerikanische Metal-Band Machine Head mit ihrem Song „Halo“ ihr Simlish zum Besten geben hören. Wie sich Metal auf Simlish anhört, könnt ihr in „Die Sims 2 Teen Style-Accesoires“ auf dem Metal-Radiosender hören.

Good Charlotte „Where Would We Be Now“ (GOOD MORNING REVIVAL 2007)

Die Pop Punk-Band Good Charlotte ist wahrscheinlich am bekanntesten für ihren Song „Lifestyles Of The Rich And Famous“, der ihnen nach ihrem Durchbruch lästige Journalistenfragen brachte. Ihr Song „Where Would We Be Now“ ist daher wohl zu Recht in „Die Sims 2 Apartment-Leben“ auf dem Pop-Sender zu finden.

Rise Against „Savior“ (APPEAL TO REASON 2008)

Nur in „Die Sims“ schafft es eine Punkband wie Rise Against wohl, auf dem Indie-Radiosender zu landen – zu hören in „Die Sims 3 Traumkarrieren“.

My Chemical Romance „Na Na Na“ (DANGER DAYS: THE TRUE LIVES OF THE FABULOUS KILLJOYS 2010)

Auch die 2019 nach sechs Jahren Trennung wieder zusammengefundenen Emo-Ikonen My Chemical Romance sind auf Simlish zu hören. Mit ihrem Song „Na Na Na“ sind sie auf dem Indie-Sender in „Die Sims 3 Late Night“ vertreten.

Jimmy Eat World „Movielike“ (INVENTED 2010)

Jimmy Eat World vervollständigt in „Die Sims 3 Lebensfreude“ den Indie-Radiosender auf dieser Liste und macht ihn zu einer klaren Hörempfehlung für alle Sims-Spielenden, die den 2000er Pop Punk-Vibe noch nicht hinter sich lassen können.

All Time Low „Time Bomb“ (DIRTY WORK 2011)

All Time Low ist gleich zweimal in „Die Sims“ vertreten. Zum ersten Mal kann man Alex Gaskarth in „Die Sims 3 Lebensfreude“ auf dem Pop-Radiosender den Song „Time Bomb“ auf Simlish singen hören.

All Time Low „Good Times“ (LAST YOUNG RENEGADES 2017)

Auch auf dem Nachfolger „Die Sims 4“ sind die Jungs aus Baltimore zu finden und geben ihren Song „Good Times“ von ihrem vorletzten Album wieder auf dem Pop-Radiosender zum Besten. All Time Low sind auch mit einem neuen Song zurück!

5 Seconds Of Summer „Want You Back“ (YOUNGBLOOD 2018)

5 Seconds Of Summer vervollständigen unsere Liste. Die Australier sind, wie All Time Low, ebenfalls in „Die Sims 4“ auf dem Pop-Radiosender vertreten.

Foto: Nolan Knight

Lest auch:

Kommentar: Animal Crossing-Jubiläum – Ein Jahr im Paradies

Kommentare