Swiss - Solikasse

Swiss besingt seine „Antifa“ auf neuer Schlager-Single


Dass Swiss nun „Linksradikalen Schlager“ macht, ist keine Neuigkeit mehr. Nach seiner „Solikasse“ ist es jetzt die „Antifa“, die er auf der dritten Single seiner Schlager EP besingt. Inhaltlich geht es um eine mutige Frau, die sich für das Gute einsetzt, dafür aber nicht den gebührenden Respekt bekommt.

„Antifa“ ist eine ganz linke Nummer mit MoMa und Fernsehgarten Potential!

Wie auch die vorherigen Schlager-Tracks ist „Antifa“ wunderschön anbiedernd und überzeugt mit Vibes, die man sonst nur von Vanessa Mai, Andrea Berg oder den Amigos kennt. Treibende Dance Beats, Deep House Elemente und catchy Ballermann Hooks treffen auf linksradikale Ideologien und klingen dabei so überzeugend, dass wir uns fragen wann Swiss endlich im ZDF Fernsehgarten auftreten kann. Wie er selbst über „Antifa“ sagt.

Man muss einfach sagen: In Deutschland haben die Faschos es wegen der Antifa schwerer einen Fuss auf den Boden zu bekommen – weil, egal wo, Leute auftauchen und sich ihnen entgegenstellen. Insofern ist es lächerlich, wie in den Medien auf der Antifa rumgehackt wird.

Die komplette Schlager EP erscheint am 2. Juli. Merch von Swiss + Die Andern bekommt ihr bei uns im Shop!

Lest auch: VON LOKI BIS MYSTERIO – DAS SIND DIE BESTEN MARVEL-BÖSEWICHTE

Kommentare