Trevor Strnad (The Black Dahlia Murder) ist tot


Letzte Nacht teilte die US-amerikanische Band The Black Dahlia Murder ihren Fans mit, dass Frontmann Trevor Strnad verstorben ist. Er war Gründungsmitglied der Band und hat sie mit seiner Stimme dahin gebracht, wo sie heute steht. Mit 41 Jahren starb Trevor viel zu jung. Das offizielle Statement der Band findet Ihr auf Instagram:

Die Band nannte keine offizielle Todesursache, teilte jedoch die Telefonnummer der National Suicide Prevention Lifeline in den USA. Dies deutet an, dass Trevor Strnad sich das Leben genommen hat.

Auch wir von Impericon sind sehr betroffen von dem tragischen Verlust eines großartigen Musikers. Wir sind in Gedanken bei Trevor’s Familienmitgliedern, Bandkollegen und den trauernden Fans. Es gibt noch keine Informationen dazu, wie es mit der Band weitergehen wird.

Du brauchst Hilfe oder kennst jemanden, der suizidgefährdet ist? Telefonseelsorgestellen sind jederzeit unter 0800‐1110111 oder 0800‐1110222 kostenlos erreichbar. Online‐Hilfsangebote sind jederzeit im Internet erreichbar unter www.telefonseelsorge.de oder www.suizidpraevention-deutschland.de.

Kommentare