Tour Slipknot All That Remains

„We’re gonna make this happen“: Deutet sich hier eine Tour von Slipknot und All That Remains an?


Unseren Segen hätten sie. 

Auf Twitter entsponn sich diese Woche ein Austausch zwischen Slipknot/Stone Sour-Mastermind Corey Taylor und All That Remains-Frontmann Phil Labonte, der Fans stutzig machte.

Nachdem ein Fan an Labonte folgendes tweetete: „Just sitting here waiting for an @CoreyTaylorRock and an @philthatremains collab,“, antwortete der nur: „Ich möchte einfach nur mit ihm auf Tour gehen. Stone Sour oder Slipknot.“

Auftritt Corey Taylor, der sich einschaltete und auf den Tweet nur antwortete: „We’re gonna make this happen.“

Daraufhin ging es zwischen den beiden Frontmännern hin und her, nachdem Corey Taylor den Hashtag #2019 einwarf, setzt Phil Labonte der Schlusspunkt der Unterhaltung mit folgendem Statement:

Dann werden wir ein neues Album draußen haben, mein Freund. Und das ist ziemlich heavy. Gib uns einfach Bescheid, wir sind dabei.

Hier könnt ihr euch nochmal den irgendwie surrealen Twitter-Austausch der beiden in Original-Zitaten geben:

Später schaltete sich übrigens sogar noch Emmure-Frontmann Frankie Palmeri ein:

https://twitter.com/FrankiePalmeri/status/1042501658939404290

All That Remains und Slipknot (und Emmure) – ein Lineup, aus dem niemand lebend raus kommen würde…

Kommentare